Fussreflexzonenmassage

Fussreflexzonenmassage (nach EMR Richtlinien) Nr. 81

 

Aufbau der Ausbildung zum Dipl. Fussreflexzonentherapeut/in

 

–           Grundausbildung         Kurs 1

 

( Dieser Kurs kann abgeschlossen werden mit Urkunde )

Der Kurs dient zur prophylaktischen Anwendung. Für Familie und Freunde.

 

–           Mit dem Abschluss Dipl. Fussreflexzonenmasseur/in hast du den Einstieg in die

weitere Module bis zum Dipl. Fussreflexzonentherapeut/in nach den Richtlinien des

EMR.

 

–           Grundausbildung                     Kurs 1   28 Std.             4 Tage              CHF      644.-

Prüfung

                        Fussreflexzonenmasseur/in                   7 Std.             1 Tag                CHF      292.-

Fussreflexzonenmasseur/in     Kurs 2   35 Std.             5 Tage              CHF      875.-

Kurs 3   28 Std              4 Tage              CHF      644.-

Fussreflexzonentherapeut/in

Prüfung                                                14 Std              2 Tage              CHF      392.-

 

 

–           Total Stunden/Tage/Kosten               112 Std               16 Tage              CHF    2`847.-

 

Dieses Modul wird in Tages Wochenenden und Abendkursen angeboten

 

Tage und Wochenenden    Mo. Mi. Fr.   Sa. So.  9.00 bis 17.00

Abende à 3 ½ Std.             Mo. Mi. Fr.               18.30 bis 22.00

 

Das gesamte Modul dieser Ausbildung nach EMR Richtlinien ohne Schulmedizinische Grundlagen.

 

Schulmedizinische Grundlagen            161 Stunden    23 Tage inkl. Prüfung               CHF   3`864.-

 

 

Die Ausbildung umfasst                                  Tage  39           Stunden  273

 

 

Gesamtkosten der Ausbildung             CHF      6`711.


Kurs     1                      Fussreflexzonenmassage          Grundausbildung

 

Dieser Kurs dient zur prophylaktischen Anwendung. Du kannst nach diesem

Lehrgang die Prüfung zum  Dipl. Fussreflexzonenmasseur/in absolvieren.

Der Kurs dient dir auch zum Einstieg zu den weiteren Modulen für die EMR

Anerkennung. Es ist uns ein grosses Bedürfnis, unsere Kenntnisse den Lernenden      weiter zu geben. Die Fussreflexzonenmassage

gehört in jede manuell arbeitende Praxis. Sie erfreut sich immer grösserer

Beliebtheit. In diesem Grundkurs lernst du, eine Fussreflexzonenmassage am

gesunden Menschen korrekt durchzuführen. Durch gegenseitiges Üben

wirst auch du erfahren wie wirksam diese Massage ist.

 

Kursinhalte                  . Geschichte der Fussreflexzonenmassage

. Wechselwirkung und Funktionen der menschlichen Organe

. Indikationen und Kontraindikationen

. Lagerung der Zonen, Organsystem am Fuss

. Lagerung-Griff- und Massagetechnik

. Dosierung und Ausgleichshilfe der Massage

. Grundkenntnisse in Anatomie/Physiologie

. Ganzer Behandlungsablauf

 

Lernziel                       . Du kannst Auskunft geben über die Entstehung und die Wirkung der

Fussreflexzonenmassage.

. Du besitzt die wichtigsten Grundkenntnisse über den Aufbau des Körpers

und die Funktion der Organe.

. Du erkennst die wichtigsten Erkrankungen und Beschwerden, die geeignet

oder nicht geeignet sind für die Fussreflexzonenmassage.

. Du kennst das Zonensystem am Fuss.

. Du kannst eine korrekte Fussreflexzonenmassage durchführen.

 

Kursort                        FLORASAN        Naters  VS

 

Kursleiter                    FLORASAN        TEAM

 

Kursdauer                    28 Stunden      4 Tage Mo. Mi. Fr.  oder Sa/So              9.00 bis 17.00

8 Abende                    Mo. Mi. Fr.                                18.30 bis 22.00

 

Kursdatum                   laut Jahresprogramm

 

Kurskosten                  CHF      644.-    inkl. Unterlagen und Kursbestätigung

 

Prüfung Dipl. Fussreflexmasseur/in                

 

Kosten/Stunden          CHF      292.-    inkl. Diplom     7 Stunden        1 Tag    9.00 bis 17.00


Kurs  2                         Fussreflexzonenmassage

 

 

Voraussetzungen         Dipl. Fussreflexzonenmasseur/in

 

                                   Eine fachkompetente Fussreflexzonenmassage beinhaltet weit mehr als

ein korrekter Ablauf der Massage am Fuss. Du lernst in diesem Kurs gezielt

durch die Anamnese die Beschwerdebilder wahr zu nehmen und sie professionell

anzuwenden. Am Ende dieses Kurses kannst du bei Menschen mit ausgewählten

Beschwerden eine korrekte und angepasste Fussreflexzonenbehandlung

durchführen. Du dokumentierst und überprüfst die Wirkung der gewählten

Behandlung.

 

Kursinhalte                  . Anamnese, Behandlungsaufbau, Tastbefund, Gespräch, Symptome.

. Professioneller Behandlungsablauf.

. Behandlungsbeispiele aus der Praxis.

. Behandlungsplan und Dokumentation für weitere Behandlungen.

. Die Organsprache

 

Lernziele                     . Du erlernst vertiefte Kenntnisse und Zusammenhänge des Zonensystems

und Beschwerdebilder.

. Du erweiterst deine Fähigkeit der Befunderhebung, besonders durch

Tast- und Sichtbefund.

. Du übst das Anamnesegespräch.

. Du bist bereit eine schriftliche Dokumentation auszufüllen.

. Du verstehst die Zusammenhänge der Behandlung und Beschwerdebilder.

. Du erkennst die Möglichkeiten und Grenzen der Behandlungsmethode.

. Du erkennst andere Fachrichtungen und Adressen die eine gute zusammen

Arbeit ermöglichen.

 

Kursort                        FLORASAN        Naters  VS

 

Kursleiter                    FLORASAN        Team

 

Kursdauer                    35 Stunden      5 Tage Mo. Mi. Fr.  oder Sa/So              9.00 bis 17.00

10 Abende                    Mo. Mi. Fr.                                18.30 bis 22.00

 

Kursdatum                   laut Jahresprogramm

 

Kurskosten                  CHF      875.-    inkl. Unterlagen und Urkunde


Kurs     3                      Fussreflexzonenmassage

 

Voraussetzungen         Dipl. Fussreflexzonenmasseur/in

 

In diesem Kurs gehen wir speziell auf den aktiven und passiven Bewegungsapparat

ein, sowie Muskulatur und Skelett und erfahren den Zusammen hang der

Übertragung auf die Fussreflexzonen. Das erweitert die Behandlungsmöglichkeiten

bei Erkrankungen im Bewegungsapparat. Das Lymphatische System wird erarbeitet.

 

Kursinhalte                  .Reflexzonen der Beckenbänder

.Indikationen/Kontraindikationen

.Der Ablauf bei Beschwerden im Bewegungsapparat

.Physiologie des Lymphsystems

.Grundlagen – theoretische, reflektorische Lymphbehandlung

.Die praktische Lymphbehandlung

. Indikationen/Kontraindikationen

. Reihenfolge Ablauf und Technik

. Integration in die Reflexzonenbehandlung

. Die Möglichkeiten und Grenzen

 

Lernziele                     .Du lernst die wichtigsten Haltestrukturen der Beckenorgane

.Du kannst den Stützapparat des gesamten Beckens über die Reflexzonen

an den Füssen behandeln

.Du kennst die Entstehungsgeschichte, die Indikation und Kontraindikation

der Lymphdrainage am Fuss

.Du lernst kombinieren der Lymphdrainage mit individuellen

Behandlungsmöglichkeiten in deinem Praxisalltag

 

 

Kursort                        FLORASAN        Naters VS

 

Kursleiter                    FLORASAN        Team

 

Kursdauer                    28 Stunden      4 Tage Mo. Mi. Fr.  oder Sa/So              9.00 bis 17.00

8 Abende                    Mo. Mi. Fr.                                18.30 bis 22.00

 

Kursdatum                   laut Jahresprogramm

 

Kurskosten                  CHF      644.- inkl. Unterlagen und Kursbestätigung

 


Kurs     4                      Prüfung  Dipl. Fussreflexzonentherapeut

 

 

Information und Vorbereitung der Prüfung nach den Richtlinien des EMR

Nr. 81

Die Prüfung wird schriftlich mündlich und praktisch abgenommen

 

Voraussetzungen         Dipl. Fussreflexzonenmasseur/in

 

 

Kursort                         FLORASAN                    Naters  VS

 

 

Kursleiter                    FLORASAN                    Team

 

 

Kursdauer                    14 Stunden                  2 Tage Mo. Mi. Fr.  oder Sa/So              9.00 bis 17.00

4 Abende 3 ½ Stunden              Mo. Mi. Fr.                                  18.30 bis 22.00

 

 

Kursdatum                   laut Jahresprogramm

 

 

Kurskosten                  CHF      392.-               inkl. Diplom nach bestandener Prüfung